Universität Leipzig – Campus Jahnallee

Zugang für alle

Basierend auf dem Corporate Design der Universität Leipzig wurde ein neues Signaletikkonzept entwickelt. Im Hinblick auf eine zukünftige Implementierung an weiteren Standorten mit sehr unterschiedlichen Gebäudetypologien wurde ein modulartiges Leitsystem geplant, das sich durch eine besonders einfache Handhabung zur Wartung und Wechsel der Beschriftungen auszeichnet. Darüber hinaus wurden die Informationselemente teilweise für die Integration von Medientechnik (z.B. Wlan-Access-Points) vorgerüstet. Dank der Beschriftungen in taktiler sowie Braille-Schrift ist die Orientierung für Blinde und Sehbehinderte sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gegeben.

© Gourdin & Müller / Projektfortführung: Form & Fokus

Auftraggeber
Universität Leipzig
Fertigstellung
2018
Realisierungsumfang
Taktile PläneEntwicklung der OrientierungsstrategieOrientierungspläneWegweiserZielbestätigungen
Leistungsphasen
Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe
Bilder
Gourdin & Müller

Verwandte Projekte

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.